Sumpf- & Uferpflanzen

Die Uferzone ist ein idealer Bereich für Pflanzen, die wechselnde und doch beständige Feuchtigkeit benötigen. Die Sumpfzone ist eine Fortsetzung der Uferzone bis in einen Bereich von etwa 20 cm Wassertiefe.

Die Uferzone ist ein idealer Bereich für Pflanzen, die wechselnde und doch beständige Feuchtigkeit benötigen. Die Sumpfzone ist eine Fortsetzung der Uferzone bis in einen Bereich von etwa 20 cm... mehr erfahren »
Fenster schließen
Sumpf- & Uferpflanzen

Die Uferzone ist ein idealer Bereich für Pflanzen, die wechselnde und doch beständige Feuchtigkeit benötigen. Die Sumpfzone ist eine Fortsetzung der Uferzone bis in einen Bereich von etwa 20 cm Wassertiefe.

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
2 von 6
Carex muskingumensis, Palmwedelsegge
Carex muskingumensis, Palmwedelsegge
Horst bildendes Gras mit palmwedelartig belaubten Stängeln.Für den Teichrand im Halbschatten geeignet mit aufrechten Wuchs,
€ 3,20 *
Carex pseudocyperus, Scheinzypersegge
Carex pseudocyperus, Scheinzypersegge
Die Scheinzypergras-Segge ist eine immergrüne, mehrjährige, krautige Pflanze, die Wuchshöhen von etwa 50 bis 90 cm erreicht. Die auffallend gelbgrün gefärbte nicht behaarte Scheinzypergras-Segge bildet keine Ausläufer und kommt in lockeren Horsten vor. Ihre Stängel sind unten scharf dreikantig. Sie besitzt 6 bis 12 mm breite gelbgrün gefärbte doppelt gefaltete Laubblätter,...
€ 3,20 *
Carex riperia, Ufersegge
Carex riperia, Ufersegge
Die Ufer-Segge ist eine ausdauernde Pflanze und bildet lange Ausläufer. Sie wird 40 bis 100 cm hoch. Die Stängel sind scharf dreikantig, aufrecht und oben rau. Die Blätter sind 5 bis 20 mm breit, graugrün, flach, aber mit Mittelrinne. Am Rand sind sie rau. Es gibt 3 bis 6 männliche Ährchen, die dick und dichtblütig sind. Die 3 bis 5 weiblichen Ährchen sind 8 bis 12 mm breit...
€ 3,20 *
Comarum palustre, Blutauge
Comarum palustre, Blutauge
Das Sumpf-Blutauge erreicht eine Wuchshöhe von 15 bis 30 Zentimeter. Ihr kriechendes, verholztes Rhizom, von dem die blühenden und nicht blühenden Sprossachsen abzweigen, kann 1 Meter lang werden. Die Stängel sind flaumig bis zottig behaart, beblättert und oben verzweigt. Die Stängelblätter sind fünf- bis siebenteilig gefiedert, die Fiedern sind nahezu fingerartig...
€ 3,20 *
Cyperus longus, Zyperngras
Cyperus longus, Zyperngras
Cyperus longus erreicht bei guten Bedingungen eine Höhe bis fast 150 cm und vemehrt sich stark. Der Stängel ist scharf dreikantig. Die Blätter sind ca. 4 bis 5 mm breit, hellgrün und kürzer als der Stengel. Der Blütenstand besteht aus 6 bis 10 bis zu 35 cm langen Ästen und deren Spitzen sind mehrere, bis zu 25 mm lange Ährchen, die zuerst gelbgrün, später braun werden....
€ 3,20 *
Elocharis acicularis, Nadelsimse
Elocharis acicularis, Nadelsimse
Die Nadelsimse ist eine niedrige, ausläufertreibende oder dichte Rasen bildende Grasart mit sehr dünnen vierkantigen Stängeln. Die Blütenform ist eilänglich-spindelförmig und rotbraun.
€ 4,50 *
Equisetum fluviatile, Teichschachtelhalm
Equisetum fluviatile, Teichschachtelhalm
Die Art erreicht eine Wuchshöhe von 30 bis 120 Zentimeter. Die Stängel sind stets grün, glatt oder leicht rau. Sie besitzen keine vorspringenden Rippen, sondern lediglich Rillen. Der Stängeldurchmesser beträgt bis acht Millimeter. Der Spross ist unverzweigt oder einfach verzweigt. Die endständige Sporangienähre ist stumpf (eiförmig) und 10 bis 20 Millimeter lang. Die Sporen...
€ 4,50 *
Equisetum scirpoides, Teichschachtelhalm
Equisetum scirpoides, Teichschachtelhalm
Der Zwergschachtelhalm oder auch Binsenschachtelhalm besitzt einen starken Ausbreitungsdrang, ohne jedoch zu wuchern. Er ist relativ klein und hat feine grün-bräunliche Stängel.
€ 3,20 *
Eriophorum angustifolium, Wollgras
Eriophorum angustifolium, Wollgras
Eriophorum angustifolium, auch bekannt als Wollgras, ist eine immergrüne heimische Pflanze. Die Blüte ist silbrig-weiß und verändert sich zu baumwollähnlichen, sehr dekorativen Fruchtständen. Das Wollgras ist absolut winterhart und benötigt einen sonnigen bis halbschattigen Standort.
€ 3,20 *
Euphorbia palustris, Sumpf - Wolfsmilch
Euphorbia palustris, Sumpf - Wolfsmilch
Sehr kräftige, milchsaftführende Staude mit dickem Wurzelstock, Stängel am Grunde rot überlaufen, bis 125 cm hoch, im oberen Teil mit vielen Seitenästen, Stängelblätter wechselständig, lanzettlich sitzend. Die gelblichen Einzelblütenstände stehen in doldenartigen Gesamtblütenstände.
€ 3,20 *
Glyceria maxima, Grüner Wasserschwaden
Glyceria maxima, Grüner Wasserschwaden
60 bis 150 cm hohes Sumpfgras mit breit linealischen, 10 bis 20 mm breiten und 50 bis 75 cm langen Blättern, Blüten an der Spitze des Halmes in einer vielährigen großen, 20 bis 40 cm langen Rispe.
€ 3,20 *
Glyceria spec. variegata, Buntes Süßgras
Glyceria spec. variegata, Buntes Süßgras
60 bis 150 cm hohes Sumpfgras mit breit, weiß-gestreiften, linealischen, 10 bis 20 mm breiten und 50 bis 75 cm langen Blättern, Blüten an der Spitze des Halmes in einer vielährigen großen, 20 bis 40 cm langen Rispe.
€ 3,20 *
2 von 6
Zuletzt angesehen